Samstag, 20. Juli 2013

matsch

#354

..eine reise. nachts.
von hier nach da, mit dem & dem, wegen diesem oder jenem. man kennt das ja. oder nicht?

man weiß ja nie, sagen sie.
das schaffen wir schon, meint er.
denk nicht so viel, mahnt sie.
& was tut sie?
denkt erst nichts - dann zu schnell & viel zu viel.

wer ist die eigentlich?
was will sie eigentlich?
& überhaupt.

aufwachen, weil alles so weit weg liegt.
ein traum klebt mir zwischen den synapsen..
zerrieselt.
der klumpen pustet die letzten sandkörner weg.
keine spur.

& wo war die gute fee?
im grünen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen